Dienstag, 14. Mai 2019

szenesoundsRADIO 320 mit BETTER STRANGERS & OUTLINER

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 16. Mai von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio läuft wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit BETTER STRANGERS (Alternative Rock aus Berlin) live im Studio und OUTLINER (Singer/Songwriterin aus Hamburg) live am Telefon. Und diesmal auch wieder mit Uwe Bengsch, der das Telefoninterview mit Cilly, alias OUTLINER führen wird.

Better Strangers ist eine Alternative Rock-Band aus Berlin. Der außergewöhnliche Gesang, im Refrain sogar dreistimmig mit nachdenklichen Lyrics wird begleitet von einer Lawine aus Gitarrensounds und Rhythmen. Die Band nimmt die Zuhörer mit auf eine emotionale Reise in ein ganz einzigartiges Gedanken- und Klanguniversum. Und am 05. April ist bei DCD Records nun ihre Debüt-EP "Taxi for Susi" erschienen. Grund genug dass sie am Donnerstag vor dem szenesounds-Mikrophon stehen.

Weniger ist mehr - Im Fokus der Singer/Songwriterin OUTLINER (Cilly) aus Hamburg steht der Minimalismus. Die 21-jährige arrangiert Songs um ihre Stimme und ihre Akustikgitarre herum, und mehr braucht es manchmal auch gar nicht, um tief zu berühren. Durch authentischen Gesang und sehr viele Emotionen versetzt sie jeden Konzertbesucher in gebanntes Zuhören. Die englischsprachigen Texte behandeln melancholische, verträumte Themen, zu gleichen Teilen autobiographisch wie fantastisch, welche in sanfte Folk-Pickings eingebettet sind. Zusammen schaffen diese Komponenten eine intime Atmosphäre, die einen auf eine wunderbare Reise mitnimmt, wenn man es zulässt.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 320
Donnerstag, 16.05.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

BETTER STRANGERS - Alternative Rock aus Berlin - live im Studio
www.facebook.com/Better-Strangers-211684905946090
OUTLINER - Singer/Songwriterin aus Hamburg - live am Telefon
www.stf-records.de/artist/outliner



Dienstag, 30. April 2019

szenesoundsRADIO 318 mit ECKN+KANTN und JAMRAG

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 02. Mai von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio läuft wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit ECKN+KANTN (Hip Hop aus Berlin) live unplugged im Studio und JAMRAG (finest Rock&Blues aus Berlin) live im Studio.

Mit ECKN+KANTN, einem brachialen Wortkonstrukt mit scheppernden Hip Hop Beats und kratzigen Schachtelreimen haben die gebürtigen Berliner DIRTYCOR und EL ARSEN so einiges im Repertoire. Der Wahlberliner DJ und Produzent CONTRABEATZ aus Kiel erzeugt die nötige Basslandschaft als Klangteppich. Zusammen ergeben die drei Musketiere des Sprechgesangs eine herrlich unorthodoxe Mischung und einen schwer in Schubladen zu pressenden Facettenreichtum. Kenngelernt hab ich die drei am 08. März bei der Emergenza Vorrunde im Nuke Club und am Donnerstag stehen die beiden Rapper vor mir.

Ausgestattet mit der kraftvollen Stimme und der mitreißenden Bühnenpräsenz von Powerfrau Vanessa Klett, sind JAMRAG dabei ihre musikalische Version in die Welt zu senden. Entstanden aus einer anfänglichen Jam-Band, bei der die vier Musiker erst einmal ausloten mussten, wie die verschiedenen Einflüsse der Musiker zusammenpassen, formte sich mit der Zeit eine solide musikalische Einheit. Angetrieben vom energiegeladenen Schlagzeugspiel, dem treibenden und trotzdem verspieltem Bass und den kraftvollen Riffs, die zum Teil tief in der Tradition des Blues und des Rock verwurzelt sind, ist das die perfekte Grundlage für den prägnanten und unverwechselbaren Gesang von Vanessa. Am nächsten Donnerstag stehen sie vor mir beim szenesundsRADIO, die Frontfrau Vanessa und ihre Vasallen von JAMRAG.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 319
Donnerstag, 02.05.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

ECKN+KANTN - Hip Hop aus Berlin - live unplugged im Studio
www.eckn.de
JAMRAG - finest Rock&Blues aus Berlin - live im Studio
www.facebook.com/pg/JamragBerlin

Mittwoch, 17. April 2019

szenesoundsRADIO 318 mit TCAS und PheraX

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 18. April von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio läuft wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit TCAS (Pop/Punk aus Berlin) live unplugged im Studio und PheraX (Alternative Rock/Metal aus Berlin) live im Studio. Ab dieser Sendung wird der neue Co-Moderator Uwe Bengsch, 56 Jahre und Schlagzeuger aus Berlin einmal im Monat ein Bandinterview für das szenesoundsRADIO übernehmen. Am Donnerstag bestreitet er sein Debüt mit der Band PheraX. Weitere Infos über Uwe auf www.facebook.com/profile.php?id=100013435389925.

Ehemals als Coverband gegründet, konnten TCAS über mehrere Jahre hinweg Bühnen- und Banderfahrung auf unterschiedlichen Veranstaltungen und in verschiedensten Formation sammeln, bevor Sie sich Mitte 2018 dazu entschlossen, den Fokus voll und ganz auf eigene Projekte zu legen. In heutiger Formation lassen sich Ihre bisherigen Songs in das Genre des Pop-Punk einordnen. Charakteristisch für Ihren Sound ist jedoch auch die Kombination mit Punk Riffs und Post-Hardcore Elementen. Kennengelernt hab ich die Band am 09. März bei der letzten Vorrunde vom Bandwettbewerb Emergenza in Berlin, wo sie mit ihrem ersten Platz voll eingeschlagen haben und deshalb stehen sie am nächsten Donnerstag auch vor mir.

Die Berliner Band PheraX präsentiert eine leidenschaftliche Mischung unterschiedlicher Stilrichtungen, die sich am ehesten als Alternative Rock beschreiben lässt. Seit der Gründung im Herbst 2015 beweisen die fünf immer wieder auf's Neue, dass sie das Publikum durch ihre Leidenschaft und Vielfalt überzeugen und ihre Musik so schnell nicht mehr aus dem Ohr geht. PheraX sind fünf passionierte Musiker, die Spaß an dem haben, was sie tun und ihre Leidenschaft am liebsten mit anderen teilen. Der neue szenesoundsRADIO Co-Moderator Uwe Bengsch freut sich schon tierisch auf dieses Interview, zumal er die Band auch schon am 16. Februar live im Berliner Nuke Club gesehen hatte: https://youtu.be/GG69zS7UsA4

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 318
Donnerstag, 18.04.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

TCAS - Pop/Punk aus Berlin - live unplugged im Studio
www.tcasband.com
PheraX - Alternative Rock/Metal aus Berlin - live im Studio
www.pherax-official.com











Dienstag, 2. April 2019

szenesoundsRADIO 317 mit RAZZIA & KAPELLE PETRA

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 04. April von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit RAZZIA (Punkrock aus Hamburg) und einer Aufzeichnung vom 22.03.2019 im SO36/Berlin und die KAPELLE PETRA (Indie Rock aus Hamm) vom 28.03.2019 im Privatclub/Berlin.

Die Hamburger Punkband RAZZIA wurde 1979 von den Brüdern Andreas und Peter Siegler, sowie Rajas Thiele gegründet. Die Erstbesetzung komplettierten Sören Callsen und Frank Endlich. "Am Rande von Berlin" ist seit 1991 nun das erste Studioalbum in der Originalbesetzung um den ersten Sänger Rajas Thiele. Am 29. März erscheint es als dreiseitig bespielte Doppel-LP, CD sowie auch digital und beinhaltet 14 neue Titel mit mehr als einer Stunde Spielzeit. Mit seiner Machart, Energie und Qualität schließt es an die ersten beiden Alben "Tag ohne Schatten" von 1983 und "Ausflug mit Franziska" von 1986 an. Und vor mir, kurz vor ihrem Auftritt im Berliner SO36, standen am 22. April die drei legenden des Hamburger Punkrock's, Rajas, Frank und Joachim.

KAPELLE PETRA. Den Namen hat wohl inzwischen jeder, der sich auch nur annähernd für deutsche Musik interessiert, schon mindestens einmal gehört. Beständiges Touren, Auftritte bei diversen TV-Shows von Joko & Klaas und astreine YouTube-Klick-Millionäre mit ihrem Song "Geburtstag". Umtriebig und unterhaltsam? Nein, sie tragen ruhig etwas dicker auf: Umwerfend!! Das trifft es besser.  Und vor mir kurz vor ihrem Auftritt am 28. April im Kreuzberger Privatclub saß der umwerfende Sänger Guido der KAPELLE PETRA aus Hamm.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 317
Donnerstag, 04.04.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

RAZZIA - Punkrock aus Hamburg - Aufzeichnung vom 22.03.2019 im SO36/Berlin
www.razzia.info
KAPELLE PETRA - Indie Rock aus Hamm - Aufzeichnung vom 28.03.2019 im Privatclub/Berlin
www.kapellepetra.de


Dienstag, 19. März 2019

szenesoundsRADIO 316 mit VALUE & 2MÄDCHEN UND UWE

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 21. März von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit VALUE (Alternative Pop aus Berlin) & 2MÄDCHEN UND UWE (Pop/Rock/Blues aus Berlin) live unplugged im Studio.

Die vier Jungs von VALUE legen Wert auf eine stilsichere Mischung aus modernem Pop-Rock mit Elektro-Indie-Facetten, ergänzen sich um bewährte Good-Old-Sun-Tunes und nennen es selbst Alternative-Pop. 2015 gründete sich die Band aus dem Sänger- und Gitarristen-Duo Tim Trautner & Kevin Ferstl, die es für die Musik als gemeinsame Leidenschaft schon früh nach Berlin gezogen hat. Damals noch keine 20 Jahre alt, versprach die Hauptstadt neben ihrem Studium an der Design Akademie die vielversprechendste Perspektive, um es mit ihrer Musik weiter zu bringen. Das sie es mit ihrer Musik bis zum szenesoundsRADIO auf ALEX Berlin 91.0 geschafft haben, beweist dies zumindest schonmal in Ansätzen. Am Donnerstag stehen sie also vor mir, die vier Jungs von VALUE.

Gegründet im Januar 2017 in Berlin waren 2MÄDCHEN UND UWE ursprünglich zu dritt. Nun sind sie nur noch ein Schlagzeuger und eine Frontfrau und machen deutschsprachige Musik über Liebe, Lust, Rache und lange Freundschaften, sowie die sonstigen menschlichen Schwächen. Weniger Süss, und auch Nüscht für mal so zwischendurch! Da es noch keine Studioaufnahmen gibt, geben euch die beiden am Donnerstag zwei Titel live unplugged im Studio zum besten.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 316
Donnerstag, 21.03.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

VALUE - Alternative Pop aus Berlin - live unplugged im Studio
www.facebook.com/valueofficial
2MÄDCHEN UND UWE - Pop/Rock/Blues aus Berlin - live unplugged im Studio
www.facebook.com/2M%C3%A4dchen-und-Uwe-801834580003970




Dienstag, 5. März 2019

szenesoundsRADIO 315 mit PURITY LAW und BAD NENNDORF BOYS

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 07. März von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit PURITY LAW (Hard Rock aus Niesky in Sachsen) und den BAD NENNDORF BOYS (Ska/Punk aus Bad Nenndorf) live am Telefon.

Die Vorstellung, dass Bier nur aus Hopfen, Malz und Wasser hergestellt werden soll, wird seit dem 16. Jahrhundert als "Reinheitsgebot" (engl.: purity law) bezeichnet. Und so einfach wie es noch heute mit seinen Wurzeln in Deutschland gebraut wird, setzt sich auch die Muisik der Band PURITY LAW aus dem klassischen Rock-Ensemble zusammen: Gitarre, Bass und Schlagzeug. Angefangen 2011 in einem Zwei-Mann-Projekt um Jörg und Norbert entwickelte sich die Idee der Band weiter und so wuchsen sie auf eine 4-Mann-Rock-Combo. Ende April erscheint nun ihr zweites Album "Men of Word" und live am Telefon in Niesky in Sachsen ist der Sänger Nobert.

Sie veredeln mitreißende Ska-Rythmen mit einer gehörigen Prise Punk-Rock, schreiben ihren Songs melodiöses Herzblut ein und wenn man sie auf die Bühne lässt, kracht es gewaltig. Gestatten? Die Bad Nenndorf Boys. Seit 2002 musiziert sich die niedersächsische Ska-Punk-Kapelle mit ihren deutschen Texten quer durch die Republik. Ihre energiegeladenen Live-Auftritte sind mittlerweile legendär. Wo einem anderswo die Füße einschlafen, locken die Bad Nenndorf Boys mit ihren charakterstarken Hymnen unfreiwillig zur Ekstase. Am 08. Februar ist bei Sunny Bastards nun ihr sechstes Album "Du sollst frei sein" erschienen und live am Telefon in Bad Nenndorf ist der Sänger dieses sechs-köpfigen Ska/Punk-Drachens, Dennis Koller.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 315
Donnerstag, 07.03.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

PURITY LAW - Hard Rock aus Niesky in Sachsen - live am Telefon
www.purity-law.de
BAD NENNDORF BOYS - Ska/Punk aus Bad Nenndorf - live am Telefon
www.bnboys.de



Dienstag, 19. Februar 2019

szenesoundsRADIO 314 mit TAG X und DIE TÜREN

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 21. Januar von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit TAG X (Rock aus Berlin) live im Studio und einer Interviewaufzeichnung vom 31.01.2019 mit DIE TÜREN (Psychedelic aus Berlin).

Mit rockigen, schweißtreibenden, aber auch nachdenklichen und gefühlvollen Songs wollen die vier Jungs von TAG X endlich ausbrechen und treffen dabei mit ehrlichen und nahen Texten direkt den Nerv. Dabei ist ihr Musikstil durch Bands wie Madsen, Heisskalt und Jupiter Jones inspiriert. Mit ihrer am 03. März 2018 veröffentlichten EP "Nicht zu Ende gedacht" machte die Band eines ihrer ersten großen Kreuze im Kalender. Wenn TAG X auf der Bühne steht hat man das Gefühl das etwas neues möglich ist, so dass man sich unbedingt den Tag im Kalender markieren sollte, an dem TAG X in eurer Gegend spielt. Den nächsten Donnerstag hat sich die Berliner Band jedenfalls auch schonmal im Kalender angestrichen.

DIE TÜREN öffnen sich wieder! Die Haus- und Hofband vom Label Staatsakt kehrt mit ihrem neuen Album und einer Tournee endlich zurück. EXOTERIK heißt das Werk, erschien am 25. Januar und ist nicht weniger als ein großartiges wie größenwahnsinniges 3-Fach-Album auf den Säulen von Postpunk, Krautrock und Psychedelic. Und zu diesem freudigen Anlass saß mir am 31. Januar im Labeloffice von Staatsakt der Sänger Maurice Summen der DIE TÜREN direkt gegenüber.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 314
Donnerstag, 21.02.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

TAG X - Rock aus Berlin - live im Studio
www.tagx-band.de
DIE TÜREN - Psychedelic aus Berlin - Interviewaufzeichnung vom 31.01.2019 im Labeloffice von Staatsakt im Prenzlauer Berg
www.dietueren.de



Dienstag, 5. Februar 2019

szenesoundsRADIO 313 mit THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM und MODESTE

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 07. Januar von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM (Electropunk aus Berlin) live im Studio und MODESTE (Electro Pop/Rock aus Landau) live am Telefon.

THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM macht ihre "Bitschlifecrisis" auf dem gleichnamigen Album, welches am 01. Februar bei Desatiny Records erschienen ist, zum Programm. Fünf Jahre haben sie seit dem Erscheinen ihres letzten Albums jetzt versucht ihre Spätpubertät hinter sich zu lassen und sich selbst zu therapieren. Vergebens!! THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM verstehen sich weniger als Band, sondern mehr als Selbsthilfegruppe oder auch als psychosoiales Experiment. Sie kommen ebenso rotzig wie nachdenklich daher und ihre bildhafte Sprache bringt das Kopfkino in Gang. Und zwei der Bitches stehen am nächsten Donerstag dann live beim szenesoundsRAIO vor mir im Studio.

Der Bandname MODESTE ist der Name einer aus Afrika geflüchteten Person. Die Band bettet Themen rund um Menschlichkeit, Emotionen und Freundschaft in einen elektronischen, atmosphärischen und gelegendlich progressiven Alternative Rock. Ab und an garniert mit einer gesunden Prise Zynismus. Im November 2018 präsentierten die vier Landauer ihre erste Single ?Alles in Scherben? und ab dem 22. Februar gibt es nun die erste EP mit dem programmatischen Titel "Landale". Anlass genug um den Sänger Marian am Donnerstag live aus Landau am Telefon zu haben.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 313
Donnerstag, 07.02.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM - Electropunk aus Berlin - live im Studio
www.facebook.com/thetchik
MODESTE - Electro Pop/Rock aus Landau - live am Telefon
www.modeste.de



Dienstag, 22. Januar 2019

szenesoundsRADIO 312 mit ELECTRIC BROTHERLAND und ENGST

Hallo liebe Freunde des szenesounds
Am Donnerstag, dem 24. Januar von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit ELECTRIC BROTHERLAND (Electric Church Music aus Berlin) und ENGST (Rock aus Berlin) live im Studio.

ELECTRIC BROTHERLAND, bestehend aus zwei Brüdern und zwei weiteren Bandmitgliedern, spielen seit einem Jahr zusammen in dieser Besetzung. Begonnen hatte alles als ihre Mutter sie für einen Auftritt in der Kirchengemeinde Marienfelde angemeldet hat. Was sie in ihrer Musik transportieren möchten ist die Wahrheit von Son House, den Spaß von Elvis Presley, die Ernsthaftigkeit von Johnny Cash, die Musikwelt von Jack White, alles von den Red Hot Chili Peppers, das Mitreißende von The Oh Sees und die Einstellung von Beethoven zur Musik. Vor kurzem haben sie ihr erstes Album aufgenommen und am Donnerstag stehen sie vor mir beim szenesoundsRADIO.

"Wir passen in keine Schublade, wir sind der ganze Schrank". So und nicht anders kann man die Jungs der Berliner Band ENGST am besten beschreiben. Seit knapp zwei Jahren sind die Musiker mit ihrem unkonventionellen Mix aus deutschsprachiger Rockmusik, Pop- Elementen, harten Punkriffs und eingängigen Melodien auf den Bühnen des Landes unterwegs und lassen ihre Fanbase stetig wachsen. Die Texte der Hauptstädter erzählen keine fiktiven Geschichten, sondern greifen Themen des echten und manchmal rauen Lebens auf. ENGST verstehen sich selbst als Sprachrohr der Menschen, die in unserer Gesellschaft hinten runter fallen, ohne sich dabei als großer Messias zu inszenieren. ENGST sind keine aufgewärmte Kopie von bereits bekannten Bands oder Genres. Sie wollen ihren eigenen Sound etablieren und sind für jeden Fan von authentischer Rockmusik genau die richtige Adresse. Bei der richtigen Adresse ist am nächsten Donnerstag auch die Band. Und zwar beim szenesoundsRADIO auf ALEX Berlin 91.0.

let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 312
Donnerstag, 24.01.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

ELECTRIC BROTHERLAND - Electric Church Music aus Berlin - live unlugged im Studio
www.facebook.com/Electric-Brotherland-375812629616505
ENGST - Rock aus Berlin - live im Studio
www.facebook.com/Engstmusik





Dienstag, 8. Januar 2019

szenesoundsRADIO 311 mit LULU & DIE EINHORNFARM und THE SLAGS

Am Donnerstag, dem 10. Januar von 15-16 Uhr bei ALEX Berlin auf UKW 91.0, im Kabel auf 92,6 MhZ. und im Livestream auf www.alex-berlin.de/radio wieder die aktuelle Ausgabe vom szenesoundsRADIO mit Bandinterviews und Szenenews. Diesmal mit LULU & DIE EINHORNFARM (Punk aus Berlin) live im Studio und THE SLAGS (Punk aus Frankfurt) live am Telefon.

LULU & DIE EINHORNFARM haben einen einfallslosen Namen und Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft Paint. 2013 fanden die vier Berliner zueinander, was vor allem daran lag, dass man sich auf einer Demo für den Tod aller Nazis und den Weltfrieden bei einem Gruppenorgasmus, ohne Gummihoppse, das erste Mal näher kennenlernte. 2015 wurde die Platte "Ihr seid alle scheisse" live im Schaltraumstudio Berlin von Tom Schwoll, der auch als Gitarrist bei den Skeptikern fungiert, eingespielt und von Fabian G. Knof finalisiert. Am Donnerstag steht Lulu live zusammen mit ihren Einhörnern vor mir beim szenesoundsRADIO.

THE SLAGS waren in den Neunzigern eine hart rockende Frauenband. Vier aufrechte Frauen-Power-Mädels zogen ihr Ding durch. 1996 haute man erst mal die Baby- und Solo-Projekte-Bremse rein. Gitarristin Conni Maly etablierte sich solo u. a. mit ihrem elektronischen Projekt Lava 303. Die Bassistin Anja Kraft verstarb inmitten von Reunion-Bemühungen im Oktober 2014. Nun sind sie aber wieder da und haben im September letzten Jahres das Unplugged-Album "The Bedroom Tapes" aufgenommen. Und live am Telefon in Frankfurt ist Bine Morgenstern, die Sängerin von THE SLAGS 



let there be rock
FunThomas

----------------------------------------------------------------------

NÄCHSTE SENDUNG:

Ausgabe Nr. 311
Donnerstag, 10.01.2019 von 15-16 Uhr

FREQUENZEN:

bei ALEX Berlin auf UKW 91.0 und im Kabel auf 92.6 MHZ.
Livestream: www.alex-berlin.de/radio

INTERVIEWS:

LULU & DIE EINHORNFARM - Punk aus Berlin - live im Studio
www.facebook.com/Einhornfarm
THE SLAGS - Punk aus Frankfurt - live am Telefon
http://the-slags.de